Neuer Reiterhof – Neues Glück

Aufgrund der schlechten Erfahrungen mit dem ersten Reiterhof und weil die Enttäuschung meiner Lütten so groß war, entschied ich mich dazu, dass wir es bei einem anderen Reiterhof nochmals versuchen. Nach ein wenig Recherche im Internet fand ich den Reiterhof Honnewarf (schaut euch auch gerne den anderen Beitrag dazu an).

Nachdem uns das Navi auf einem abenteuerlichen Weg zum Hof geführt hatten (ich war wirklich verwundert, welche Straßen kartografiert sind), schauten wir uns die Stallungen an. Schnell hatte Frau Janssen-Itzen ein Pony für Nina gefunden: Luc. Und ab ging es auf die Weide. Die ganze Zeit wurde Luc mit Nina auf dem Rücken von Frau Janssen geführt und es war der Lütten deutlich anzusehen, wie viel Spaß ihr der “Ausritt” machte.

Mit traurigem Blick glitt sie am Ende der Reitstunde von Luc. Auf dem Heimweg verplante meine Tochter dann den restlichen Urlaub: Ich will jetzt richtig reiten lernen auf dem Hof und da jeden Tag hin.